Facebook Feed

Wie in den letzten Jahren auch, bietet die Kreisgruppe Borken des Verbands der Reservisten vom 5. Bis 6. Mai 2018 eine miltärhistorische Studienfahrt an. In diesem Jahr besuchen die Teilnehmer den Raum Arnheim/Nijmegen (Luftlandeoperation MARKET GARDEN, 1944) und am zweiten Tag den Raum Hamminkeln (Luftlandeoperation VARSITY). Dazu wird die Gruppe noch das Haus der jüdischen Familie Humberg in Dingden/Hamminkeln besuchen. Übernachtet wird dieses Mal im Klausenhof in Dingden.

Unterstützt bei dieser von Major der Reserve Donald Grüter organisierten Tour wird die Gruppe an beiden Tagen vom bereits aus den Vorjahren bekannten, sehr versierten und fachkundigen Reiseführer Joachim Schmidt, Oberstleutnant der Reserve, aus Koblenz.

Die Luftlandeoperation MARKET GARDEN im September 1944 hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. Dabei wurden ca. 40.000 Luftlandesoldaten aus der Luft abgesetzt. Die Operation endete mit einer großen Niederlage der Allierten, welche ihre Operationsziele nur zum geringen Teil erreichten.

Erfolgreicher, aber trotzdem sehr verlustreich endete für die Alliierten die Luftlandeoperation VASITY im März 1945, welche im Raum Hamminkeln das Ziel hatte, einen Brückenkopf für die Überquerung des Rheins bei Wesel zu erzwingen. Sie ging als Luftlandeoperation mit der größten an einem Tag abgesetzten Anzahl von Luftlandsoldaten während des gesamten II. Weltkriegs in die Geschichte ein.

Eine Kranzniederlegung und der Besuch des Humberghauses runden die 2- Tages-veranstaltung ab.

Alle Besichtigungsorte werden mit einem Reisebus angefahren.
Teilnehmen an der Fahrt kann jeder Interessierte, Gäste sind ausdrücklich erwünscht.
Nähere Informationen zur Fahrt, sowie den genauen Treffpunkt und Abfahrtszeiten am Klausenhof in Dingden erhalten die Interessenten beim Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Major der Reserve Donald Grüter nach 16.00 Uhr unter 0172/5606625, oder unter doni77@gmx.de.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Neuer Kreismeister der Reservisten im Schießen mit Gewehr und Pistole wurde Siegfried Oeding-Erdel (Legden) von der Reservistenkameradschaft Westmünsterland. Auf dem Schießstand der Sportschützen in Ahaus-Ammeln siegte er am letzten Wochenende mit großem Vorsprung vor den punktgleichen Daniel Gamon und Markus Schmeddes (beide Gescher).
Den Grundstein für seinen Erfolg legte Siegfried Oeding-Erdel im 100 m Zielfernrohr-Gewehrschießen, das er mit 40 von 50 möglichen Ringen gewann vor Daniel Gamon, Frank Lietke (Borken), Marco Egbringhoff (Ahaus), Markus Schmeddes, Peter Epping (Coesfeld) und Gerd Müller (Legden). In der zweiten Disziplin, dem 100 m Gewehrschießen mit dem Einzellader siegte Thiemo Neumann (Ahaus) mit 42 Ringen vor den Punktgleichen Daniel Gamon, Siegfried Oeding-Erdel und Jörg C. Saueressig. Auf den weiteren Plätzen folgen Gerd Müller, Rüdiger Neumann (Ahaus) und Julia Malecki (Ahaus).
Das Pistolenschießen gewann Karl Peters (Ahaus) mit 41 Ringen vor Siegfried Oeding-Erdel, Astrid Nißing (Ahaus) und Markus Schmeddes.
Die Schützen wurden vom Kreisvorsitzenden Karl Peters und vom Leitenden des Schießens, Alfons Lösing (Vreden) mit Pokalen, Urkunden und Sachpreisen ausgezeichnet.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute Biathlontraining in Ahaus ... See MoreSee Less

View on Facebook

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
der für den 13. Februar (Faschingsdienstag) geplante RK-Abend wird auf Donnerstag, 15. Februar, verschoben.
Durchgeführt wird ein Biathlontraining.
Dazu stehen uns ein Thoraxtrainer und 2 Lasergewehre incl. der Biathlonzielanlage zur Verfügung.
Es muss also nicht gelaufen werden, ihr könnt euch im Stehen auspowern oder auch nur das Schießen trainieren.
Ort: Sporthalle der Josefschule in Ahaus, Kampstr. 10
Zeit: ab 19:30 Uhr
Wer ist mit dabei? Bitte bei mir melden!
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hey Leute!
Wie ihr hoffentlich mitbekommen habt, wurde die Team Challenge dieses Jahr um eine Woche nach hinten verschoben.
Sie findet jetzt somit am 30.06.2018 wieder mal in Ahaus statt!

Um euch ein paar Impressionen zu geben, haben wir hier für euch nochmal einen kleinen Trailer vorbereitet.

Wenn er euch gefällt, zeigt uns das mit einem Daumen nach oben und teilt es auch gerne mit euren Freunden, bzw. sagt ihnen Bescheid und animiert sie zum Mitmachen 🙂

Also, wir sehen uns! 🙂
... See MoreSee Less

View on Facebook